Deutsch English

Presseberichte


Sigalas

aus dem Sammler Journal im September 2009

Mit der Vision, eines Tages ein eigenes Kunst- und Auktionshaus zu führen, startete der damals 25-jährige Olaf Sigalas seine erste Auktion in Böblingen, Karlstr. 10. Die finanziellen Mittel waren gering, die Räumlichkeiten sehr bescheiden, aber der Wille und der Glaube an die Idee waren stark.

Dies spürten die Besucher, sie kauften fast 90 Prozent der angebotenen Ware und blieben auch nach 25 Jahren dem Auktionshaus treu. Im "Ländle" sprach sich schnell herum: Bei Sigalas ist man sowohl als Kunde wie auch als Einlieferer gut aufgehoben. Mit seiner Frau Katharina stieg der Erfolg des Hauses ständig an, so dass bereits nach zwei Jahren größere Räume erforderlich waren.

Den ganzen Artikel als PDF lesen - hier klicken!